Evangelischer Kirchentag, Dresden, 1. – 4. Juni 2011

Zieh deine Schuhe von deinen Füßen,
denn der Ort, darauf du stehst, ist heiliges Land.


Der Platz wird gezeigt: The Holy Ground.

Wüstenboden, 
vordem wie heute dieser, vom Sinai. 
Als Bild: seine Gestaltlosigkeit von Feld zu Feld.

Du kannst beten, wo der Boden rein ist – so die Muslime.

Installation mit Bild-Tuch: Wüstenboden.
Sandalen, Absperrung, Wüstenboden, Feuergestell.
Skizzen: Bodenstruktur der Gebirgswüste.
Tisch mit ergrabenen, teils geschlemmten Farberden.

Menü schließen