Gegenstände und Flächen

Um das „Bewahren“ geht es ihr, das Bewahren des durch die Natur Gegebenen – hier die Faser – auch Bewahren des durch Menschenhand Geschaffenen. Das zeigt sich bei Christa Jeitners eigenen Arbeiten ebenso, wie in ihrer Tätigkeit als Restauratorin historischer Textilien, die ganz von diesem Grundsatz getragen wird.

Dr. Hannelore Sachs im Katalog zur Ausstellung in Oslo 1987

Ende und Fortgang
(frei nach Mauricio Kagel)
2006

Fundstück: Ofenkachel, gesichert
2006

Fundstück: Hacke mit Schutzvorrichtung
2006

Fundstück: Lehmziegel mit Tasche
2006

Fundstück: Plane- aufgehoben
2006

Beduinische Erinnerungsstücke
2009/10

Feuerblech
Fundstück

Wasserschlauchstücke mit nachgestelltem Schutz
Nähte eines Kamelsacks
Fundstück

Unter der Asche (die Sprache Paul Celans bedenkend)         
2008

Unter der Asche: Unterseite, hochgezogen

Unter der Asche von Birkenau fand man die Nachricht.

Unter der Asche:
leeres Papier,
unbeschrieben,
nicht mehr beschreibbar mit dem,
was –
ortlos gemacht und erschöpft,
jegliches entbehrend ohne Aufenthalt in die Vernichtung
gehetzt –
nicht einmal Zeit war gedacht zu werden.

CHR
Menü schließen